Indoor Löschübung

Digitales Feuerlöscher Ausbildungssystem

Unser neues Brandbekämpfungstraining nutzt digitale Flammen zur Simulation von Bränden der Brandklassen A, B und E.
Es erkennt die Zielausrichtung des Löschenden mit dem laserbetriebenen Übungslöscher, der die digitalen Flammen auf dem LED-Bildschirm automatisch anpasst.

Das System erkennt, welche Art von Feuerlöscher (Schaumlöscher, Pulverlöscher oder CO2-Löscher der Lehrgangsteilnehmer verwendet, und reagiert nur auf dessen Aktionen, wenn dieser den richtigen für die Brandklasse ausgewählt hat.

Der Teilnehmer lernt dabei den richtigen Abstand zwischen sich und dem Brandherd einzuhalten.

Dieser digitale Feuerlöschtrainer macht das Löschtraining realitätsnah und effektiver als je zuvor, damit ist der Lehrgangsteilnehmer gut auf die Brandbekämpfung bei Entstehungsbränden vorbereitet.

 

Unser Indoor Feuerlöschtrainer von Haagen

 

Vorteile des digitalen Feuerlöschertrainers

  • Die Löschübung kann jetzt in geschlossenen Räumen, auch direkt am Arbeitsplatz stattfinden.
  • Wetter unabhängig
  • Kein Platz im Freien erforderlich
  • Kein Verbrauchsmaterial
  • Integrierte Soundeffekte des Feuers
  • Integrierte Soundeffekte des Feuerlöschers
  • Original Gewicht des Feuerlöschers
  • Auf Wunsch kann eine der Brandsimulation angepasste Rauchentwicklung dazu geschaltet werden
  • Feuerlöscher-Typerkennung
  • Feuerlöscher-Abstandserfassung

 

Weitere Vorteile des digitalen Feuerlöschtrainers

Das Training mit dem digitalen Feuerlöschtrainer ist sauber!

Die Feuerlöscher verwenden einen konischen Laserstrahl zur Nachbildung der Löschreaktion.

Das Training mit dem digitalen Feuerlöschtrainer ist sicher!
Die mit LED-Technik erzeugten digitalen Flammen und die lasergesteuerten Feuerlöscher sorgen für eine sichere Übungserfahrung.

Das Training mit dem digitalen Feuerlöschtrainer ist effizient!
Ein Einsatz für zahllose Lehrgangsteilnehmer ist möglich, da keine erneute Aufladung der FeuerLöscher erforderlich ist. Kein Verbrauchsmaterial!

Das Training mit dem digitalen Feuerlöschtrainer ist realitätsnah!
Die Löscher verfügen über Soundeffekte, einer zeitgesteuerten Entladung und ein reales Gewicht (2 oder 6 kg)
für eine realitätsnahe Simulation von Schaum- oder Pulver- oder CO2-Löschern.

 

Funktionen der Löschtrainingsanlage

Integrierte Soundeffekte
Sowohl die Flammen als auch die laserbetriebenen Löscher erzeugen realitätsnahe Soundeffekte.
Die Lehrgangsteilnehmer können sich die Brandgeräusche anhören, um die Brandklasse zu erkennen.
Die Geräuschkulisse verdeutlicht die Dringlichkeit der Situation.

Integrierte Rauchentwicklung (kann zu geschaltet werden)
Eine noch größere Realitätsnähe des Brandbekämpfungstrainings kann mit Zuschaltung von integriertem Rauch erfolgen.
Ein Rauchgenerator erzeugt bei Bedarf eine entsprechend der Größe des Brandes realistische Rauchmenge.

Verschiedene Brandklassen (A = Feste Stoffe, B = Brennbare Flüssigkeiten und E = Elektrobrände) und die Brandgrößen können über eine drahtlosen Fernbedienung simuliert werden.
Damit lassen sich verschiedene Schwierigkeitsgrade eines Brandes und der Rauchentwicklung steuern.

Feuerlöscher-Typerkennung
Das System erkennt, welche Art von Feuerlöscher der Lehrgangsteilnehmer einsetzt (Klasse A, B oder E).
Verwendet der Lehrgangsteilnehmer den falschen Feuerlöscher, werden die Flammen nicht gelöscht.
So werden beispielsweise beim Einsatz eines CO2-Feuerlöschers für einen Brand der Klasse A zwar die Flammen bekämpft, der Brand jedoch nicht gelöscht, und es muss evakuiert werden.

Feuerlöscher-Abstandserfassung
Das System erfasst den Abstand zwischen dem Feuerlöscher des Lehrgangsteilnehmers und dem digitalen Feuersimulationsbildschirm erfassen und entsprechend reagieren.
So lernen die Teilnehmer, einen sicheren Abstand zum Feuer einzuhalten und doch nahe genug zu bleiben, um eine optimale Löschwirkung zu erzielen.